Datenschutzerklärung

Der Schutz ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben und verwenden, auf welche Art dies geschieht und welchen Umfang dies hat. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie hinsichtlich des Datenschutzes haben.

I. Verantwortlicher
Brigitte und Dr. Konstanze Wegener-Stiftung, Stiftung zur Förderung der med. Forschung und Therapie auf dem Gebiet der Krebsbehandlung und zur Förderung des Tierschutzes, vertreten durch den Vorstand Dr. Konstanze Wegener (Vorsitzende), Wilfried Greis (stellvertretender Vorsitzender), Prof. Dr. Ernst Kraas, Anny Engelen, c/o Greis & Brosent GmbH, Kaiserstraße 50, 40479 Düsseldorf, Tel. 02114976680, Email: bkwegener-stiftung@gmx.de

Datenschutzbeauftragter: Dipl. Kfm. Wilfried Greis, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, stellvertretender Vorsitzender der Brigitte und Konstanze Wegener-Stiftung, Kaiserstraße 50, 40479 Düsseldorf

II. Bereitstellung der Website und Erstellung von Log-Files
1. Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die vorrübergehende Speicherung der Daten und der Log-Files ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2. Umfang der Datenverarbeitung
Jeder Zugriff auf unseren Internetauftritt und jeder Abruf einer auf dieser Internetseite hinterlegten Datei werden protokolliert, um die Nutzung des Internetangebotes zu ermöglichen. Protokolliert werden:

– Name der abgerufenen Seite
– Datum und Uhrzeit des Abrufs
– übertragene Datenmenge
– IP-Adresse
– Dauer des Besuchs
– angefragte Domain
– benutzter Browser und
– verwendetes Betriebssystem.

Gegebenenfalls werden je nach Gerätetyp zusätzlich die Gerätemarke und das dazugehörige Model sowie die IMEI-Nummer gespeichert. Dies kann bei mobilen Geräten, vor allen Dingen Desktop, Tablet, Smartphone etc. der Fall sein.

Die Daten werden ebenfalls in den Log-Files unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

3. Zweck
Die Speicherung der IP-Adresse durch unser System ist notwendig, um die technische Verfügbarkeit herzustellen. Die IP-Adresse des Nutzers muss für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Log-Files erfolgt dabei um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten. Gleichzeitig dienen die Daten zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Informationstechnischen Systeme und der Optimierung der Website. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesem Zweck liegt auch das berechtigte Interesse der Datenverarbeitung gemäß Ziffer 1.

4. Löschung der Daten
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website regelmäßig dann der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die in den Log-Files gespeicherten Daten werden spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der obengenannten Daten zur Bereitstellung der Website und deren Speicherung ihn Log-Files ist für den Betrieb der Internetseite unabdingbar. Sie können daher der Erfassung und Speicherung dieser Daten nicht widersprechen.

III. Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite keine sogenannte Cookies.

IV. Nutzung des Kontaktformulars und Email-Kontakt
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per Email in Kontakt zu treten. Dort werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung nach den folgenden Maßgaben gespeichert:

1. Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite sind Kontaktmöglichkeiten für die Emailnutzung hinterlegt. Nehmen Sie die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per Email wahr, so werden die in Ihrer Email übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

2. Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Übersendung einer Email ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist als zusätzliche Rechtsgrundlage die Datenverarbeitung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO einschlägig.

3. Zweck
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus Ihrer Email dient zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme, worin auch das berechtigte Interesse liegt.

4. Dauer der Speicherung
Die von Ihnen übermittelten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist bei den per Email übersandten Daten dann der Fall, wenn die jeweilige Kommunikation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Kommunikation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Dies kann je nach Art der Anfrage, beispielsweise bei Beantragung und Bewilligung von Fördergeldern, mehrere Jahre in Anspruch nehmen.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Kommunikation nicht fortgeführt werden.

Dies gilt dann nicht, wenn dem Anspruch gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder die Speicherung der Daten zur Erfüllung vertraglicher Pflichten erforderlich ist.

Den Widerspruch können Sie wenden an: bkwegener-stiftung@gmx.de

V. Recht der betroffenen Person
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO. Ihnen stehen dann die im folgenden aufgelisteten Rechte zu:

– Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO
– Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
– Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
– Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
– Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO
– Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BGSG